Programm

Wenngleich sich das Programm für das kommende Summit noch in Bearbeitung befindet, so wissen wir im Groben und Ganzen schon, was wir mit Euch vorhaben. Und eines können wir jetzt schon garantieren… auch in 2019 wird der abenteuerliche Aspekt des Treffens definitiv nicht zu kurz kommen. Gemeinsame Aktivitäten, das einfache Beisammensein und der Austausch untereinander sind nach wie vor oberste Priorität für solch ein Treffen, und wir hoffen, im kommenden Jahr ein Programm für Euch auf die Beine zu stellen, dass genug Zeit für all dies bereit hält.

Hier also ein erster grober Ablaufplan für das Adventurer’s Summit 2019:

Freitag, 06. September 2019

Anreise im „Haus in der Straßen“ im Laufe des Nachmittags. Eine generelle Anreise der Teilnehmer ist für den Nachmittag geplant/erwünscht.

  • ab 15.00 Uhr ist der Check In im Hotel möglich
  • ab 18.00 Uhr Begrüßung im Gemeinschaftsraum des Hotels
  • ab 19.30 Uhr Willkommens-Dinnerbuffet
  • Rest des Abends: Gemütliches Beisammensein mit diversen kleinen Programmpunkten

 

Samstag, 07. September 2019

  • Frühstück
  • ab ca. 09.45 Uhr Besuch der Kluterthöhle
  • ca. 12.15 Uhr Rückkehr zum Hotel
  • ca. 13.15 Uhr BBQ im Hotel (vegetarische Alternativen vorhanden)
  • 14.30 Uhr Fussmarsch nach Schloss Burg (5 Min.)
  • 14.30 – 17.00 Uhr Competition auf dem Burghof
  • 17.00 – 18.30 Uhr Zeit zum Verschnaufen
  • 18.30 Uhr Gruppenfoto auf Schloss Burg
  • ab 18.45 Uhr Beginn des Abendprogramms
    Buntes Programm (Tombola, Preisverleihung etc)
  • ab 20.00 Uhr Gala Dinner Buffet
    auf Schloss Burg
  • ca. 01.00 Uhr Ende der Abendveranstaltung Ausklang an der Hotelbar für die Nimmersatten

 

Sonntag, 08. September 2019

  • bis 11.00 Uhr Late Breakfast/Brunch
  • 11.15 – 13.00 Uhr Foto Shoot der besonderen Art auf Schloss Burg (lasst Euch überraschen)
  • 13.00 Uhr Möglichkeit zum Mittagessen
  • 14.00 – 15.00 Uhr Get-together im Gemeinschaftsraum des Hotels und Verabschiedung

 

Organisation

Wie bei jedem anderen Summit auch sei ganz klar gesagt, dass die Teilnahme an jedem Programmpunkt auf freiwilliger Basis erfolgt, wenngleich wir natürlich auf eine rege Teilnahme hoffen.
Im kommenden Jahr wird es wieder einen Unkostenobolus geben, der sowohl einen Großteil der Mahlzeiten als auch die Programmpunkte abdecken wird. Die Festsetzung eines solchen Unkostenbeitrags pro Person hilft uns die Veranstaltung besser im Vorfeld planen zu können. Über die Höhe dieses Obolus werden wir Euch in den kommenden Wochen informieren.

Auch für 2019 gilt wieder: Bitte lasst Euch am Samstag Abend nicht von dem Wort „Gala Dinner“ abschrecken. Wir werden darauf achten, dass diese Veranstaltung für jedermann finanzierbar ist. Soviel erst einmal zu den bisher bekannten Details zum Programm.

Wir werden in den kommenden Wochen das Programm immer wieder aktualisieren… so stay tuned!

Hotel